Hohenstein-Ernstthal, die Geburtsstadt von Karl-May (ca. 300 m von unserer Speisebar entfernt)

» Zu Ehren von Karl-May wurde sein Geburtshaus 1985 als Museum eingerichtet.
   In dem rund 300 Jahre alten Weberhaus werden Leben, Werk und Wirken
   des Hohenstein-Ernstthalers dargestellt.





                                
Die Schweizer Karl-May-Freunde auf Ihrer Tour durch Sachsen.

 

 

Karl-May
Karl-May

 

Sachsenring - Die Rennstrecke

Sachsenring

 

Verkehrssicherheitszentrum Sachsenring und Karthalle
(ca. 2 km von unserer Speisebar entfernt)


  » Das Rennsport-Mekka in Deutschland für
     Fans aus aller Welt

Verkehrssicherheitszentrum

Freizeitfreuden im Stausee Oberwald

     Stausee Oberwald

» Ob für große oder kleine Besucher, ob einzeln oder im Doppelpack,
   für alle wird es ein unvergessenes Erlebnis werden.

 

Textil- & Rennsportmuseum (ca. 1 km von unserer Speisebar entfernt)

 

» Das Klappern der Webstühle gehörte seit Jahrhunderten zum Leben der Menschen in Hohenstein-Ernssthal.     
   Heute wird die Kunst der Bilder und Deckenweberei nur noch in der historischen Schauwerkstatt des Museums    dokumentiert, welches in einer ehemaligen Weberei ansässig ist. Ein besonderer Teil der Ausstellung ist der    Geschichte des legendären Sachsenrings vorbehalten.

 

Miniwelt Lichtenstein & Daetz-Centrum Lichtenstein  (ca. 10 km von unserer Speisebar entfernt)

Sachsenring

» Sie müssen nicht die Welt bereisen um sich verschiedene    berühmte Monumente anzuschauen. Besuchen Sie einfach die    Miniwelt in Lichtenstein. Dort können Sie sich 90 Bauwerke im    Maßstab 1:25, vom Brandenburger Tor bis zum Leuchtturm von    Alexandria, ausschauen. Außerdem gibt es in Lichtenstein das    »Weltweit Erste Zentrum für Internationale Holzbildhauerkunst«.

Sachsenring